Erlebnis Ahornweg

Eine Entdeckungstour durch das Südliche Osnabrücker Land

Wandern auf dem Ahornweg – das bedeutet 100 km Landschafts- und Kulturgenuss im Südlichen Osnabrücker Land auf insgesamt sechs Routen. Entspannen Sie auf lauschigen Waldpfaden und lassen Sie den Alltagsstress  hinter sich.

Machen Sie sich auf den (Ahorn-)Weg und erleben Sie durch  ständig wechselnde Landschaftsformen, bis hin zu ehemaligem Meeresgrund, den bergigen Süden des Osnabrücker Landes!

Der Ahornweg verläuft als Rundwanderweg in Form einer Achterschleife im südlichen Teil des Osnabrücker Landes, der von den Höhenzügen des Teutoburger Waldes und des Wiehengebirges geprägt ist.

Insgesamt fünf Aussichtstürme ermöglichen einen Blick auf die landschaftliche Vielfalt des Osnabrücker Landes und der norddeutschen Tiefebene.

Doch was zeichnet das Wandererlebnis auf dem Ahornweg aus?
Es ist die abwechslungsreiche Landschaft des UNESCO-zertifizierten Natur- und Geoparks Terra.vita mit seinem hügeligen Profil, den herrlichen Aussichten und den reizvollen Übergängen zwischen Wald und Feld.

All dies lässt Wanderherzen höher schlagen. Zudem wird das Landschaftserlebnis durch  attraktive Orte ergänzt, die mehr als nur zu einer kleinen Rast einladen.
Die Ahornweg-Gemeinschaft im Osnabrücker Land heißt Sie herzlich Willkommen!